Strahl Nr. 11 - Pfirsich - 23. September

Artikel-Nr.: WL-12Strahlen2021-09
ab 39,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Strahl Nr. 11 - Pfirsich - 23. September



Aspekt: Göttliche Zielsetzung und Auftrag


Eigenschaften: Erfüllung, selbstloses Dienen, Glücklich-Sein, Freude, Enthusiasmus, der kosmische Moment siegvoller Vollendung.


Universelles Gesetz: Das Gesetz der Vollkommenheit


Hüter & Lenker: Maitraya & Erzengel Perpetiel

 

 

 

Zeremonie-Zeit:

19:00 Uhr - Dauer ca. 90 Minuten

 

Veranstaltungs-Ort:

On Air (Live-Schaltung per Internet - einfach!)

Zeremonie-Raum WL (Direkt-Teilnahme - Mönchsroth - SüdD.)
 

Ausgleich:

Live-Teilnahme: 39,00 Euro / Jahres-Abo: 390,- Euro

Live-Teilnahme & Aufnahme *Dauerhaft: 59,00 Euro / Jahres-Abo: 590,- Euro

Jahres-Abo´s beziehen sich auf 12 folgende Webseminare und können jederzeit gebucht werden.
 

Video-Live-Aufnahmen:

JA (Veröffentlichung Video ca. 1 Tag)
 

Anmeldung und Weiteres:

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten - min. jedoch 3 Tage vorher.
Der Zugang erfolgt über eine Einladung unserer Webinarplattform
welche 1 bis 3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail versendet wird.

 

Jedes Webinar ist einzigartig und wird in dieser Form nicht wiederholt werden. Es stehen die Live-Aufnahmen zur weiteren Verwendung bzw. zum Selbst-Studium per Video (Live-Video-Aufzeichnungen und Audio (als CD-Album und Einzel-CD´s)) bereit.

 

 

 

Die 12 Göttlichen Strahlen:

Diese göttlichen Werkzeuge strahlen in 12 Sonnen-Zyklen von je ungefähr 31 Tagen vermehrt auf unsere Erde. Sie sind schlussendlich das göttliche Ur-Licht (Alpha-Licht) aufgeschlüsselt in 12 Aspekte der Schöpfung.


Von den großen göttlichen Wesen wie den Elochim bis hin zu den kleinsten Elementarwesen der göttlichen Schöpfung wirken alle im Sinne der 12 göttlichen Strahlen - um von der kleinsten Blume bis hin zu ganzen Planeten-Systemen und Sonnen zu erschaffen.


Hüter und Lenker dieses Schöpfungs-Lichtes sind Aufgestiegene Meisterinnnen und Meister, Erzengel und Engel sowie die Elementar-Wesen der göttlichen Schöpfung. Sie alle wirken und dienen auf dem jeweiligen Strahl ihrer Fähigkeiten entsprechend und ganz in ihrer freien Wahl.


In alten Mysterienschulen wurde dieses universale Wissen von Priesterinnen und Priestern an die Schüler weitergegeben und täglich angewendet und zelebriert. Sie lehrten die Anwendung und den Umgang mit den 12 göttlichen Strahlen im Alltag und vollzogen monatliche Sonnen-Zeremonien um das Licht des jeweiligen Sonnen-Tores auf der Erde und in ihrem Leben zu verankern und dadurch zu vermehren.


Jeder Strahl trägt ganz speziefische Eigenschaften und Möglichkeiten in sich. Diese können über die Anrufung und der energetischen Aufnahme im eigenen Lebens-Energie-Feld hervorgerufen und direkt aus dem Herzen Gottes heraus magnetisiert werden.


Julius Colombo wirkt seit Jahrzehnten mit der Anwendung dieser göttlichen Werkzeuge für sich und seine persönliche Entwicklung gleichermaßen wie der Anwendung dieser als WeltenDienst für eine Welt im Frieden. Mit großer Freude und tiefem Erfahrungs-Reichtum gibt er dieses Wissen weiter.

 


***** Altes Wissen - Ganz Neu *****

Diese Kategorie durchsuchen: Die 12 Göttlichen Strahlen Lehre